In dieser Rubrik gehe ich auf die Bordelektrik der Shanty ein.
Die Shanty-Bordelektrik ist mit einen Motor- und Versorgerstromkreis ausgestattet. Beide getrennte Batterien werden unter Maschine mit einem elektronischem Ladestromverteiler geladen. Dieses System ist für mein Verständnis die optimale Schaltung auf einem Segelboot.
Die komplette Ladestromversorgung der Batterie wird mit einer 50 Watt Siemens-Solarpaneele, der Istra Lichtmaschine (von Bukh), oder dem Sterling-Ladegerät (beim Landanschluss) durchgeführt.

Als Informationsmaterial möchte ich folgende Bücher empfehlen:
Yachtelektronik von Joachim F.Muhs (für Laien nicht einfach zu lesen),
Stromversorgung an Bord von Wilhelm Greiff (überschaulich und für Laien sehr verständlich),
Energiemanagement auf Segelyachten von Wilhelm Greiff (gut bebildert und verständlich).
Das Bordnetzbuch von Varta. Ein excellenter Batterieratgeber mit allen notwendigen Informationen und Plänen zur Battereierhaltung.

Ladestrom und Solar

Solartechnik Soltec

Anschluss 2. Batterie ohne Trennrelais

Sterling Ladegeräte

Anschluss 2. Batterie mit Trennrelais

Varta und die Batterie

Artikel um die Bordelektronik (Tieman)

Batteriepulser

Rund um die Solartechnik

 

Produkte rund um die Bordelektronik

 

 

 

Platzhalter